Lockerer Testspielsieg gegen DFC Kreuzberg

Zweites Testspiel 19/20

Mittwoch, 17.07.2019
DFC Kreuzberg – SFC Stern 1900 II
0:4 (0:3)

Tore: 0:1 (16.) Beth (Ursel); 0:2 (35.) Johanna (Beth); 0:3 (39.) Beth (Sarah); 0:4 (65.) Suni (Beth)

Testspiel Nummer 2 führte uns am Mittwoch-Abend nach Kreuzberg zum DFC, die in der letzten Bezirksliga-Saison den Relegationsplatz nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz verpassten. Von unserer Ersten bekamen diesmal Sophie und Sarah Spielzeit (Danke!) und wir probierten wieder munter drauf los. 
Die beiden Tage zwischen den Testspielen hatten wir mit intensiven Trainingseinheiten verbracht, von daher mussten sich unsere Mädels zunächst die Müdigkeit aus den Beinen laufen. 
Unser Führungstreffer nach einer Viertelstunde machte einige Schritte leichter und auch wenn wir phasenweise zu unruhig und zu ungenau spielten, konnten wir zum Ende des ersten Durchgangs einen deutlichen Vorsprung herausschießen. Zur Pause wechselten wir und stellten um, was uns einige Abstimmungsprobleme bescherte und den Gastgeberinnen Chancen eröffnete. Doch unsere Torfrau Toni war auf dem Posten und konnte jede Situation entschärfen, u.a. mit einer Klasseparade in der 57. Minute. Im Anschluss gewannen wir wieder Spielkontrolle und konnten ein weiteres Mal einnetzen.
Das Ergebnis hätte auch höher ausfallen können, aber die gegnerische Torfrau hatte auch einen Riesenreflex auf Lager und parierte sensationell gegen Kerstin. Schließlich merkten wir die schweren Beine wieder und waren nicht böse, als der Abpfiff ertönte.

Das nächste Testspiel findet wieder auf dem Sterner statt. Am Sonntag, 21.07.2019, besucht uns der Berlin-Liga-Aufsteiger FSV Spandauer Kickers, der Anpfiff ertönt um 14:30 Uhr.