Acht Tore im ersten Test 19/20

Erstes Testspiel 19/20

Freitag, 5. Juli 2019
FSV Luckenwalde – SFC Stern 1900
5:3


In einem äußerst abwechslungsreichen und vor allem für neutrale Zuschauer äußerst unterhaltsamen Testspiel schossen Oberligist Luckenwalde und Berlinligist Stern 1900 insgesamt acht Tore. Die drei Tore der Sterner fielen allesamt im zweiten Durchgang und führten sogar zu einer zwischenzeitlichen 2:3 Führung! Am Ende ließen dann die Kräfte der Sterner etwas nach und der Oberligiste legt noch drei Tore oben drauf.
Die drei Sternertore waren allesamt sehenswert. “Captain” Robert Schrade traf vom Punkt (Ausrufezeichen!). Dieses Problem gelöst (Fragezeichen)?
Marvin Özdal traf zum Ausgleich (2:2) Mitte der zweiten Hälfte, es war ein schöner Drehschuss von der Strafraumkante. Und (ehem.) U19-Neuzugang Olli Gantzberg setzte sich im Eins-gegen-Eins gegen Luckenwaldes Torwart Tix durch und stellte kurz auf Führung!
Danach ließen die Sterner-Kräfte dann -wie gesagt – nach, und der bei den Sternern kurzfristig eingesprungene U18 Torhüter Fritz Neureuther stand ein paarmal nicht glücklich und zu weit vorm Tor (nachdem er mehrmals hervorragend reagiert hatte). Er hat sicher viel gewonnen, und zwar an Erfahrung, wie alle!
Guter Testspielauftakt!