Testspiel-Niederlage in Zehlendorf

Viertes Testspiel 19/20

Mittwoch, 24.07.2019
FC Hertha 03 – SFC Stern 1900 II
2:0 (1:0)

Gegen die Hertha aus Zehlendorf begannen wir vollkommen unverständlich mutlos, ohne Engagement, ohne Laufbereitschaft und ohne richtige Lust auf Fußball. So konnte sich der Gegner fast ungehindert den Ball zupassen und es war ziemlich glücklich, dass dabei kein Gegentor fiel. H03 war definitiv besser.

Im Verlauf der ersten Halbzeit wurden wir etwas aktiver, mussten Beth mit einer Handverletzung austauschen (20., zum Glück ist nichts gebrochen) und kamen durch Johanna und Suni zu ersten Chancen. 
Ein Remis zur Pause hätte uns gutgetan, doch dagegen hatten unsere Gastgeberinnen etwas. Eine gute Passfolge landete bei einer Spielerin in Strafraumnähe, die die Kugel gekonnt mitnahm und unhaltbar in den Dreiangel vollendete (44.).

Die 2. Hälfte sah uns verbessert, leider blieb es bei einer hohen Fehlpassquote, insbesondere beim finalen Zuspiel. Und so liefen wir in einen Konter und kassierten den zweiten Gegentreffer der Partie (84.).

Doch sehen wir es als Omen, in den beiden vergangenen Spielzeiten folgte jeweils nach einer Testspielniederlage bei der kleinen Hertha eine erfolgreiche Saison!

Unsere Mädels können sich nun bei 5 trainingsfreien Tagen erholen und Blessuren auskurieren, der nächste Test findet am 04.08.bei SCC statt (12:00, Harbigstr. 40).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.