Die 1. Frauen stehen im Halbfinale!

SFC Stern 1900 vs Adlershofer BC 08 5:2 n.V. (1:1/2:2)

Nach einer spannenden Partie gewinnen die 1. Frauen auf dem heimischen Sterner am Dienstagabend das Viertelfinale letztlich deutlich in der Verlängerung.

Das Spiel beginnt mit einer starken Druckphase und wir gehen bereits in der 3. Minute durch Fibi (Vorlage: Emina) in Führung. Doch erneut lässt unsere Konzentration und Aggressivität schnell nach. Wir bestimmten zwar weiterhin das Spielgeschehen, zeichnen uns jedoch eher mit Unkreativität und Unsicherheiten im Spielaufbau aus. In der 24. Minute erzielt ABC mit ihrer ersten Torchance den Ausgleich.

Nach der Halbzeit fangen wir uns schnell ein weiteres Gegentor und laufen fortan dem Rückstand hinterher. ABC verteidigt nun mit "Mann/Frau und Maus". Es folgt keine eindeutige Reaktion, aber Körpersprache und Kampfgeist stimmen wieder etwas mehr und so erarbeiten wir uns diverse hochkarätige Möglichkeiten, auch wenn unser Spiel weiterhin von Fehlern geprägt ist. Der Schiri zeigt 4 Minuten Nachspielzeit an, kurz darauf bekommt Fibi im Strafraum den Ball, wird von den Beinen geholt und Mareen tritt zum Strafstoß an: Der Ball ist drin! 2:2! Verlängerung! Glück gehabt!

Aufgrund der konditionellen Überlegenheit war jedoch klar: Der Sieger kann nur Stern 1900 heißen...

Bereits kurz nach Wiederanpfiff verwandelt Mareen nach schöner Vorlage von Fibi den Ball im Netz. In der 105. Minute legt Fibi nach Vorarbeit von Krissi nach und das Spiel ist entschieden. ABC mobilisiert zwar die letzten Reserven und versucht noch einmal offensiver zu werden, doch wir spielen das Spiel nun clever runter. Kurz vor dem ersehnten Abpfiff schickt Krissi Valen auf die Reise, die den Ball eiskalt an der Torfrau vorbei ins Tor zirkelt. 5:2! Abpfiff! Halbfinale!

Das Ziel kann jetzt nur Finale (und Pokalsieg) heißen!

Aufstellung: Nic Bartholdi - Sina Gierig (65. Nadine Schmidt), Laura Reimer, Nora Hofbauer, Lea Haake (55. Kendra Holle) - Valén Holle, Mareen Härte, Kristin Krömer, Sabrina Kurth - Emina Wacker (106. Danielle Thun), Nina Fiebig

Am Sonntag steht jedoch zunächst das nächste Punktspiel auf dem Programm. Zu Hause erwarten wir um 14:30 Uhr den FC Internationale, welcher uns mit seiner jungen, quirligen Truppe schon das ein oder andere Mal überrumpeln konnte.

Geschrieben von Kristin Krömer

 

Nächstes Spiel 1.Frauen

20181014 Spiel 1.Frauen

Grafik anklicken - Direktlink Fussball.de

Tabelle 1.Frauen

... lade FuPa Widget ...
Steglitzer FC Stern 1900 auf FuPa