DFB.net SpielPLUS

logo

DFB.Net SpielPLUS
Elektronischer
Spielbericht

So. 14.05.2017/Berlin-Liga/ 1. Herren / 30. Spieltag

SFC Stern 1900 - BSV Hürtürkel 8:0 (5:0)

Kantersieg gegen völlig überforderte Gäste aus Neukölln!

 fischi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bastian Fischer (rechts am Bildrand) trifft zum 2:0 aus spitzem Winkel, da passte keine Briefmarke dazwischen!

Ziemlich genau vier Jahre ist es her, dass der BSV Hürtürkel souverän mit 10 Punkten Vorsprung Berliner Meister wurde und drei Spielzeiten in der Oberliga Nordost verbrachte. Ich erinnere mich noch an das Heimspiel von Hürtürkel gegen Club Italia, das 16:1 endete und nur einen einzigen Torschützen bei Hürtürkel auf der Liste hatte, nämlich Safa Sentürk, wer es nicht glaubt, möge sich per Link-Klick überzeugen. Er sollte Torschützenkönig werden, und es wurde einfach so lange hin und her gepasst, bis Sentürk einschieben konnte.

Nach dem krachenden Abstieg aus der Oberliga letzte Saison setzt es jetzt auch in der Berlin-Liga Spiel für Spiel für den BSV Hürtürkel haushohe Niederlagen, so heute auf dem Sterner, wobei die Niederlage auch zweistellig enden hätte können, eigentlich muss man sagen, enden hätte müssen! Abgesehen davon, dass es heute bei den Sternern darum ging, angeschlagene Stammkräfte zu schonen und die Rolle der Sterner, als vermutlich heim-stärkstes Team der Liga (in der Rückrunde ALLES gewonnen zu Hause) zu bestätigen, zeigte sich - wenn man denn schon etwas Kritisches anmerken will bei einem 8:0-Kantersieg - wieder einmal die Schwäche in der Chancen-Verwertung. Statt acht Tore hätten die Sterner - wie damals Hürtürkel selbst gegen Club Italia - mindestens 16 erzielen müssen.

Hürtürkel war zudem mit nur 9 Feldspielern in die Partie gestartet (nach 15 Minuten dann eine komplette Elf) und rekrutiert die aktuelle Berlin-Liga-Mannschaft wohl zum überwiegenden Teil aus der Reserve, die allenfalls in der Kreisliga unterwegs war. Den ersten Ball Richtung Tor bekam Simon Slotta in der 70. Minute, zentral auf den Mann, er hätte wegspringen müssen, um ihn nicht zu halten. Ich glaube, das sagt alles.

Sei's drum: Pflichtsieg abgeliefert, Serie erhalten, nächsten Sonntag geht es gegen Al-Dersimspor, da ist noch eine kleine sportliche Rechnung aus der Hinrunde offen. Sieg und damit 100%-Heimsieg-Serie ist Pflicht!