DFB.net SpielPLUS

logo

DFB.Net SpielPLUS
Elektronischer
Spielbericht

18.03.2018 SFC Stern 1900 II – SC Borsigwalde II  4:1 (2:0)

Grätz – Schlanser, L. Faulhaber, Fuchs, Cuenca Bautista – Rehländer, Romanowski (73. Hartlep) – Pogriebnaja, Schmitz, Hartmann (46. Barth) – Hartwig (87. Hartmann)

Tore: 1:0 (22.) Hannah Schmitz nach Balleroberung; 2:0 (30.) Alex Cuenca Bautista nach Freistoß von Line Rehländer; 2:1 (62.) Elfmeter (Foul von Alex Cuenca Bautista); 3:1 (80.) Johanna Barth nach Zuspiel von Hannah Schmitz; 4:1 (83.) Johanna Barth nach Pass von Line Rehländer

SR: Martin Krömmelbein

Heute starteten wir in die Rückrunde und waren von Beginn an präsent, was sich nicht nur im Pfostenschuss von Hannah Schmitz (9. Spielminute) widerspiegelte. Unser Team war geduldig und erspielte sich immer wieder gute Szenen, so dass die Pausenführung absolut verdient war.

Wir kamen gut aus der Kabine, leider lenkte die gegnerische Torfrau den Schuss von Yasmin Romanowski noch an den Pfosten (52.). Nach etwas mehr als einer Stunde ertönte dann ein Elfmeterpfiff, der aus Entfernung betrachtet aus der Rubrik „kann man geben, muss man aber nicht“ stammte und plötzlich verloren wir für einige Minuten den Faden. Unsere Gäste bekamen etwas Aufwind und hatten auch noch eine Großchance, die von Rieke Grätz überragend vereitelt wurde.

Doch nun waren wir wieder am Drücker, verfehlten den Kasten ein paar Mal knapp, die Borsigwalder Torfrau lenkte einen weiteren Schuss an den Pfosten (Ursel Schlanser, 75.) und schließlich stellte Johanna Barth die Weichen mit ihrem Doppelpack endgültig auf Sieg. Ein guter Auftakt bei unangenehmen Temperaturen.

Nächsten Sonntag spielen wir wieder zu Hause, Gegner ist die Zweite von Sparta Lichtenberg.

Tabelle 2.Frauen

... lade FuPa Widget ...
Steglitzer FC Stern 1900 II auf FuPa