Acht Treffer im ersten Testspiel

Marvin Özdal auf dem Weg zu einem seiner vier Treffer heute!

SFC Stern 1900 – Polar Pinguin 8:0 (2:0)
12.01.20, Sterner, Anstoß: 12:45 Uhr

Am Ende wurde das Testspiel dann zur klaren Angelegenheit, wobei sich beide Mannschaften, sowohl die Sterner als auch der Bezirksligist, gerade erst seit wenigen Tagen wieder im Training nach der Winterpause befinden.

Erwähnenswert ist allerdings doch, dass Marvin Özdal die zweite Hälfte mit einem Hattrick zwischen der 48. und 68. Minute gestaltete und nach dem 7:0 durch Medrane in der 70. sogar noch das 8:0 als Schlusspunkt nachlegte.

Die Dreier-Abwehrkette der Sterner startete heute mit den drei ‘Langen’ (Driemel, Telle, Olsowski, in der Summe fast 6m Körperlänge), und Toni Telle nickte dann auch vor der Pause zum 2:0 ein.

Wie gesagt, sehr aussagekräftig ist das Testspiel nicht, dennoch sollten die Sterner eine gewisse Zuversicht schöpfen, dass der relative Tormangel in der Hinrunde der Berlin-Liga vielleicht doch nicht ganz in Stein gemeißelt ist.

Wichtigste Meldung des Tages von Physio Laue: Alle sind soweit fit, Freyer und Önal müssen ihre lädierten Knöchel noch etwas schonen, aber zum Auftakt der Rückrunde sollten auch sie wieder voll an Bord sein.