Informationen zum Oberliga-Spiel beim Rostocker FC

Die Verantwortlichen des Rostocker FC teilen uns im Vorfeld des Auswärtsspiels am Samstag folgendes mit:

“Im Sozialgebäude sind nur die Mannschaften, Trainer, Betreuer und Schiedsrichter erlaubt.
Es ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Desinfektionsmittelspender befinden sich im Eingangsbereich.
Es gibt einen separaten Ein- und Ausgang.
Es ist eine komplette Liste mit allen Anwesenden (Spieler, Trainer etc.) abzugeben.
Diese wird 4 Wochen aufbewahrt und dann vernichtet, sollte es keine Infektionen geben.
Dann würde die Liste zur Nachverfolgung durch das Gesundheitsamt benötigt.
Es sind bis zu 500 Zuschauer erlaubt. Diese müssen an den Eingängen Ihre Kontaktdaten hinterlassen.
Es gibt im Außenbereich, sowie in der Vereinsgaststätte separate Toiletten für die Zuschauer.”