Nächstes Spiel 1.Herren

 20190519 Spiel 1.Herren

Grafik anklicken - Direktlink Fussball.de

Tabelle 1.Herren

... lade FuPa Widget ...
Steglitzer FC Stern 1900 auf FuPa

DFB.net SpielPLUS

logo

DFB.Net SpielPLUS
Elektronischer
Spielbericht

 

So. 18.06.2018 14:00 Uhr/Heckerdamm/1.Herren/Berlin-Liga/34.Spieltag

Berlin Türkspor - SFC Stern 1900  3:2 (1:1)

Im letzten Saisonspiel verabschiedet sich die Mannschaft zwar nicht mit einem Sieg, aber der gute Team-Geist der Saison ist dennoch sichtbar!

mannschaft abschied

Das Team wird sich zwar personell stark verändern, aber die gute Stimmung in der Mannschaft wird erhalten bleiben ... und sich hoffentlich auf die nächste Saison übertragen  (Foto: Lehner)

Sportlich gesehen war es - um es offen zu sagen - eher ein Muster ohne Wert. Dennoch: Das (vorerst) letzte Tor von Nimer El-Rayan für den SFC und der letzte Lattenknaller vom souveränen Torschützenkönig der Berlin-Liga 17/18 Dennis Freyer (32 Tore) vom Punkt aus ... zwei bezeichnende Szenen dieses letzten Saisonspiels bei Berlin Türkspor am Heckerdamm. Nur knapp 12 Stunden nach der Saisonabschlussfeier hatten die Männer vom bereits in den Urlaub enteilten Cheftrainer Andi Thurau unter der Leitung von Co-Trainer Robert Slotta nicht wirklich die entsprechende Konzentration, das letzte Spiel der Saison noch siegreich zu gestalten. Immerhin verkürzte Luca Rohr kurz vor Schlusspfiff noch auf 2:3 (Endstand). Dennoch: Möglichkeiten zum Unentschieden, selbst für einen knappen Sieg, hätte es allemal genug gegeben.

Fazit: So (vgl. Bild) wird die Mannschaft nun nicht mehr zusammenkommen. Ein Großteil der Mannschaft verlässt den Verein, will kürzer Treten (wie es so schön heißt) oder ist zu höheren Aufgaben (Oberliga) berufen! Ein Umbruch der Mannschaft wird somit nicht zu vermeiden sein. Nähere Informationen dazu wird es in Kürze in einem ausführlichen Interview geben, das Hagen Nickelé von Berlin-Sport-Aktuell vor wenigen Tagen mit Trainer Andi Thurau und dem 1. Vorsitzenden Bernd Fiedler geführt hat.

Allen scheidenden Spielern viel Glück bei ihren neuen Aufgaben und ein dickes Dankeschön an alle! Die Saison hat wieder großen Spaß gemacht!

Weitere Bilder und Informationen sowie das angesprochene Interview wie immer über FACEBOOK