Nächstes Spiel 1.Herren

20190331 Spiel 1.Herren

Grafik anklicken - Direktlink Fussball.de

Tabelle 1.Herren

... lade FuPa Widget ...
Steglitzer FC Stern 1900 auf FuPa

DFB.net SpielPLUS

logo

DFB.Net SpielPLUS
Elektronischer
Spielbericht

 

 So. 03.03.2019 13:00 Uhr/Hubertus-Sportplatz/1.Herren/Berlin-Liga

Berliner SC - SFC Stern 1900 0:4 (0:2)

Ungefährdet und mit starker Leistung: Sterner gewinnen auch in der Höhe mehr als verdient!

eckball tor

Völlig verdutzt verfolgen Angreifer wie auch Verteidiger, wie Maxi Obsts Eckball direkt per Aufsetzer ins Tor springt!  (Foto: Lehner)

Mit einer absolut tadellosen Leistung erspielen sich die Sterner beim Lokal-Rivalen Berliner SC einen auch in dieser Höhe mehr als verdienten Sieg. Buchstäblich "chancenlos" (Soltanpour erst in der 70. Minute mit dem ersten gefährlichen Schuss übers Tor von Slotta) war der Lokalrivale Berliner SC heute gegen die von Beginn an auf Gegners kleinem Kunstrasen entschlossen und zielstrebig auftretenden Sterner! Zur Pause wäre bereits eine höhere Führung drin gewesen. Flo Medrane hatte eine von bereits mehreren guten Gelegenheiten in der 22. Spielminute  nutzen können. Ein trockener Schuss von der Strafraumkante hinterließ einen konsterniert wie angewurzelt auf dem falschen Fuß stehenden Stefan Maus im Kasten des Berliner SC zurück.

Das 2:0 durch Maxi Obst nur wenige Minuten später hatte es in sich: Per Kunststoss-Eckball zischte die Kugel an 'Freund und Feind' vorbei und landete per Drall und Aufsetzer schließlich im langen Winkel. Mit dem 2:0 zur Pause waren die Hausherren wahrlich gut bedient, denn ihre Bemühungen wurden von präsenten Sternern bereits früh im Keim erstickt.

Vielleicht die ersten zehn Minuten nach Wiederanpfiff schien es kurz so, als würden die Sterner vielleicht doch noch unter Druck geraten, denn die Hausherren hatten jetzt etwas mehr vom Spiel. Doch der Eindruck trügte, Spätestens nach dem 3:0 (Freyer, 64.), bzw. nach dem 4:0 (Grabow 68.) waren dann endgültig alle Fragen geklärt. Eine perfekte Vorstellung des gesamten Teams, und es wäre ungerecht, irgend jemanden herauszuheben.

Weitere Bilder und Informationen wie immer über FACEBOOK