Wir gratulieren dem Ü50 II-Team von Peter Neumann zum Aufstieg in die LL.

IMG 20190605 WA0001

14. Eberhardt-Bernatzki Turnier 2019

Am 30. und 31. Mai 2019 wurde der 14. Eberhart-Bernatzki Wanderpokal ausgespielt. Teilgenommen haben 24 F- Junioren Mannschaften. Neben unseren auswärtigen Gästen vom Ludwigsfelder FC und dem 1. FC Magdeburg, sind wir besonders stolz, dass die F2 aus dem Nachwuchs des Berliner Bundesligaaufsteigers, dem 1. FC Union, teilgenommen haben. Es gab eine Vielzahl von interessanten Spielen in der Vor- bzw. Plazierungsrunde am Donnerstag und noch viel besser am Freitag in den Gruppenspielen zu sehen.

Zu dem Turnier insgesamt gilt von Seiten der Jugendleitung der Dank den Organisatoren, das Team um Markus Simoneit und Eric van Grasdorff, die mit ihrem Engagement dieses Turnier für den SFC Stern 1900 vollständig organisiert haben.

Nach der Vorrunde und den Spielen in der Gold-, Silber- und Bronzestaffel ergaben sich dann folgende Plazierungen:

Goldgruppe:                                    Silbergruppe:                                            Bronzegruppe:

SFC Stern 1900 F1                          TSV Rudow F1                                            Rotation Prenzlauer Berg F1                                       

Lichtenrader BC F1                          1. FC Magdeburg F1                                   Rixdorfer SV F1

SV Empor Berlin F1                         TSV Rudow F2                                            Lichtenrader BC F2

FC Viktoria 89 F1                             SFC Stern 1900 Allstars                              FC Hertha 03 F4

Viktoria Mitte F1                               SFC Stern 1900 F2                                      Ludwigsfelder FC F2

BAK F1                                            Grün-Weiss Neukölln F2                              SC Staaken F2

FC Hetha 03 F2                               1. FC Union F2                                             BAK F2

Fortuna Biesdorf F1                         Arminia Tegel F2                                          Blau-Weiss Spandau F2

 

Mit dem Sieg in der Goldgruppe ist das F1 Team des SFC Stern 1900 Turniersieger. - Herzlichen Glückwunsch

Tim Felsenberg - unser Kapitän der 1. Herrenmannschaft geht "von Bord"

felse ball

Hängt seine Töppen an den Nagel: Cäptn' "Felse"

Weiterlesen: Tim Felsenberg

Ex-Sternerin wird DFB- U17-Europameisterin gegen Holland

Mieke Schiemann - Klasse und Gratulation!

 Mieke Schiemann

Neben Dina und Katja Orschmann nun auch Mieke Schiemann - alle drei wurden und sind DFB-Nationalspielerinnen - eine wohl einmalige erfolgreiche sportliche Bilanz unseres Vereines. Mieke verwandelte den entscheidenden Elfmeter im Endspiel zum Gewinn der Europameisterschaft gegen Holland! Schon im 115-jährigen Jubiläumsbuch berichteten wir über die sportliche tolle Entwicklung von Mieke Schiemann auf S.184. Beim SFC Stern 1900 spielte sie sieben Jahre bei den Jungs - ein Erfolgsrezept - genauso wie vorher auch schon "die Orschmänner". Stern-Trainer von Mieke war u.a. Mirko Wörteler. In den DFB-Publikationen kommt der Heimatverein SFC Stern 1900 nicht vor, obwohl Mieke von 2009 (7. Lebensjahr) bis 2016 (14. Lebensjahr) bei uns spielte und wechselte dann in die B-Juniorinnen-Bundesligamannschaft von Turbine Potsdam.

+++ Sommerferien-Camp von 24. bis 28. Juni 2019 +++
Die Gesamtzahl mit 50 Teilnehmern wurde erreicht.

SFC Stern 1900 - Tasmania

Oster-Mo. 22.04. um 12:45 Uhr steigt das Spitzenspiel der Berlin-Liga auf dem "Sterner"

F1 beim 2km-Kinderlauf

F1 beim 2km Lauf

Am letzten Sonntag waren wir mit der F1-Mannschaft vom SFC Stern 1900 beim 2 km Kinderlauf des S25 Berlin und auch hier ganz vorn mit dabei. Kommenden Samstag geht’s dann mit ihnen zum letzten Heimspiel der Hertha!

+++Wieder ein Berliner Verbandsligist mehr+++

Aufstieg der Ü50 I in die Verbandsliga durch einen 5:1 Sieg gegen Lübars am Fr.

Der Vorstand gratuliert dem Team und den "Machern" Trainer Andreas Dehrberg und "Oskar" Duschka".

Uneinholbar mit 60 Pkt. führt die Ü50I die Tabelle an - vor dem FC Internationale mit 46 Pkt. (4 Spiele noch)

Unsere Trainer in der neuen Saison (Großfeld)
 
 
                            1. Herren  Berlin-Liga:    Andreas  Thurau  und  Robert  Slotta
                            2. Herren  Bezirksliga:    Stefan Hohnstein und Christof Kociok
                            1. Frauen  Regionalliga    Harald Planer  und  Christian Kocksch
                            A1- Junioren (17-19 J):  Christian Müller und Nikolai Klarkowski
                            B1- Junioren (15-16 J):  Sebastian  Stoeck  und  Jeremy Kaatz
                            C1- Junioren (13-14 J):  Gavril Moutsidis  und  Riccardo Schäfer
                            C2- Junioren (13-14 J):  Clemens u. Jörg Schulz 0157/85514982
                                             
                                           Nach und nach wird diese Tabelle ergänzt               
 
 
Wir haben die traurige Pflicht, das Ableben unserer Sportkameraden
 
Wolfgang Jaekel
 
bekanntzugeben, der im 78. Lebensjahr verstorben ist. Wolfgang war fast 25 Jahre Vereinsmitglied, Träger der Vereins-Ehrennadel in Silber und BFV-Ehrennadel in Bronze und spielte sehr erfolgreich in unseren Altersmannschaften. Danach blieb er als passives Vereinsmitglied dem Verein treu. Er war sehr stolz, in seinen besten Jugendzeiten für Deutschland im Olympiastadion gegen England gespielt zu haben. Die Beisetzung fand bereits am Fr. auf dem Waldfriedhof in Dahlem statt

 

IMG 20190304 WA0021

Testspiel: SFC Stern 1900 (A1)  -  FC Spandau (1. Herren LL)   0:2  (0:2)

Sonntag, 10.02.2019, 10.00 Beginn, "Sterner"-KuR, Kreuznacher Str. 29

Ein großes Danke geht an den FC Spandau 06, der kurzfristig für den Lichtenberg 47 (A1) eingesprungen ist.


22. Berliner Hallenmasters der Frauen Stern I belegt 3. Platz

 Sonntag, 10. Februar 2019 – Sporthalle Schöneberg ab 11 - ca. 18:00 Uhr

Weiterlesen: Masters Frauen 10.02.2019

Unsere D1 erreicht im Bezirk mit Viki die BFV-Hallen-Zwischenrunde

Wann und wo? Am 19.01.2019 ab 9 Uhr Hannemannstr. 70, 12347 Berlin, Sehr starke Gruppe: Hertha BSC, Empor Stern 1900, Rudow, Frohnauer SC, Grünauer BC

Mitteilung von Stefan Reinelt:

Das interne "Jürgen-Reinelt-Turnier" muss leider ausfallen, weil Anfang 2019 keine geeigneten Hallen zur Verfügung stehen, bzw. bauseits nicht fertig werden.

Wiederaufnahmeantrag gegen das VG-Urteil vom BFV-Präsidium abgelehnt, weil das VG-Urteil nicht im groben Widerspruch zur BFV-Satzung stehen soll. Die Worte "grober Widerspruch" hatte Hr. Pufahl erst auf dem letzten VT im § 13 RVO eingefügt. Alles wurde dahingehend perfektioniert  - so kann jedenfalls jeder Antrag vom AfRS u. Präsidium abgelehnt werden. Dass sich niemand beim BFV schämt...

Weiterlesen: Anhörung

Das VG teilt mit, dass die Verhandlung in der Pokalangelegenheit Spaki-Stern am 29.11. stattfinden soll.

Wir begrüßen heute die U19 vom FSV Bentwisch (MeckPom)

  • Der aufstrebene Verein kommt aus der Nähe von Rostock und spielen in der dortigen Verbandsliga eine gute Rolle. Das Freundschaftsspiel findet statt am Samstag, dem 20.10. um 13:00 Uhr auf dem "Sterner", Kreuznacher Str.29
  • EINLADUNG zur Jugendversammlung 2018
    Gemäß § 20 der Satzung beruft der Jugendausschuss die Jugendversammlung 2018 ein.
    Sitzungstermin ist der 24. Oktober 2018 um 19:00 Uhr im Casino „Sternstunde“

     Themen werden u. a. sein:

    • Vorstellung des Berichtes der Jugendleitung
    • Anträge
    • Verschiedenes
     Zu allen Themen ist eine Aussprache vorgesehen. Wir weisen darauf hin,
    dass Anträge zur Jugendversammlung 15 Tage vor dem Sitzungstermin dem Vorstand vorliegen müssen.
      
    Euer Jugendausschuss
    Linthe 2

    Trainingslager der 1. Herren in Lindow

    Die 1. Herren trainierten mit 19 Spielern vier Tage in der schönen Sportschule Lindow. Ein Dank geht besonders an die Sterner-Fördergemeinschaft, die einen Teil des Trainingslagers mit finanzierte. Ein Dank geht an die Betreuer Wolfgang Rapp und Dieter Neuse, die alle Hände voll zu tun hatten, ebenso an Sponsor Peter Reinhardt, der einen Transporter seiner Kfz-Werkstatt in der Wilmersdorfer Paulsborner Str. zur Verfügung stellte und natürlich auch an die Trainer Andy Thurau und Robert Slotta, die das Trainingslager fachlich sehr gut vorbereiteten, dosiert und erfolgreich durchführten. Die Kameradschaft war beeindruckend, jeder half dem anderen und insbesondere den Jüngeren und den Neuen des Teams.Mannschaftskapitän bleibt Tim Felsenberg, seine Vertreter sind Simon Slotta und Patrick Mattern.

    2. Frauen: 2. Relegationsspiel Askania- Stern II  3:0 nach 90 Min., 3:1 n.V.
    verloren und doch in die Landesliga aufgestiegen - hui! Gratulation

    1. Spiel:  SFC Stern 1900 - SV Askania Coepenick   3:0  (0:0)

    Weiterlesen: 1. Aufstiegsspiel

     
    Sichtungen im Jugendbereich  E-, D-, C- und B-Junioren
     
    C- Junioren jeden Mittwoch 18:30 Uhr; Kreuznacher Str. 29
    Dazu sind die Jahrgänge 2004 und 2005 recht herzlich eingeladen.
    C1  Dr. Burt Brauer C-Lizenz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!),          0172 3168680
    C2  Dr. Gavril Moutsidis C-Liz.  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)  0174 9433814
     
    D- Jun. Montag, jeden Mittwoch u. Freitag 17:00 Uhr; Kreuznacher Str. 29 
    Dazu sind die Jahrgänge 2006 und 2007, in- und extern, recht herzlich eingeladen.
    D1  Mirko Wörteler C-Liz. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!),          0163 8321318

    F1-Junioren Montag ab 17:00 Uhr, Freitag 16:00 Uhr; Kreuznacher Str. 29
    Dazu sind ballbegabte Kicker des Jahrgangs 2010 nach Terminvereinbarung recht herzlich eingeladen!

    F2-Trainer Markus Simoneit C-Liz. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) 0177 3210319 

     

     
    Dienstag, 15. Mai 2018, 19:00 Uhr Berlin-Liga 1. Herren, Oderstr. Rasen
     
    Tasmania - SFC Stern 1900   0:8  (0:4) !!

    Der einsetzende Regen beflügelte scheinbar die Sterner - wie im Training oder wie im Regio-Cup spielten unsere Jungs mit dem Gegener "Katz und Maus". Irgendwie rieb man sich die Augen, wie leicht es unseren Sternern heute gemacht wurde, durch deren Reihen im Strafraum gekonnt zu spielen, wobei der Tas-TW noch der beste Tasmane war und einige "Kirschen gekonnt rauspflückte". Bravo Männer - tolle Leistung, der 4. Berlin-Loga-Platz ist wieder möglich. Der nächste Gegener heißt Croatia. Schöne Pfingsten wünschen wir allen.

    Saisonabschluss für den Erwachsenenbereich

    am Samstag, dem 16. Juni 2018, Freibier ab 16:00 Uhr - solange der Vorrat reicht
    Der Wirt wird hoffentlich den Grill am Sa. doch noch anfeuern, auch wenn eine Feier in der Sternstrunde stattfindet, wie wir erst am 14. Juni durch Zufall erfuhren - schade!

    Stern 1900 trauert um seinen ehemaligen Jugendleiter

     Rainer

    Nach langer, schwerer Krankheit ist am Sonnabend unser ehemaliger Jugendleiter Rainer Meintz, im Alter von nur 52 Jahren in seiner Heimatstadt Kiel im Kreise seiner Kinder gestorben. Die Beisetzung fand in Kiel im engsten Familienkreis statt.

     

    Den Angehörigen ein herzliches Beileid der Jugendabteilung, Jugendleitung und Vorstand des SFC Stern 1900.

    Andreas Thurau bleibt beim SFC!

    Andreas Thurau bleibt auch in der neuen Saison Cheftrainer der 1. Herren, trotz einiger interessanter Angebote, u.a. als Co-TR der RL-Mannschaft bei Viktoria Berlin. Trotz so mancher Verlockung, wollte er seinen eingeschlagenen soliden Weg beim SFC Stern 1900 fortsetzen, um sein neu begonnenes Projekt mit einer jungen und leistungsstarken Truppe als Cheftrainer weiter zu entwickeln. Er geht dabei auch neue Wege. Dazu gehört, dass er die ganz enge Zusammenarbeit mit den Großfeld-Jugendtrainern sucht und sie als SpL Jugend-Großfeld unterstützt.

    2. Herren Landesliga:Manfred Adler ist nicht mehr Trainer der 2. Herren und wird - vorerst bis zum Saisonende - ersetzt durch Stefan Hohnstein.

     1. Frauen:  Trainer der Regionalliga-Frauen-Mannschaft bleibt auch in der nächsten Saison Harald Planer (DFB-B-Lizenz).

    A1- Junioren Verbandsliga: TR der A- Junioren bleiben Christian Müller (DFB-Fußball-Lehrer, Tel. 0173 7019 050) und Detlef Fitzek (DFB-A-Lizenz).

    Die A2 übernimmt ab sofort Mark Kosse (DFB-B-Lizenz, 0178 2060 501)

    Info: Sportplatzvergabe-Sitzung aller Vereine im Bezirk am 01.03. um 18:30 Lessingstr.

    Pokal-Achtelfinale:  TeBe - SFC Stern 1900   4:1  (1:0)

    Trotz guter Leistung über mindestens 60 Min. unterliegen Sterner klar. Trauerminute für den verstorbenen Damatang Camara

    trauer camara

    Stilles Gedenken: Damatang Camara war unter so tragischen Umständen vor wenigen Tagen verstorben. (Vgl. auch Spendenaufruf für die Familie)

    Weiterlesen: Pokal 1. Herren

    weitere Testspiele 1. Herren und Nachholspiel am 03.02.2018:

    31.01.2018, 20:00 Uhr Sterner  SSC Südwest Berlin
    03.02.2018, 14:00 Uhr Füchse   Wackerweg (Nachholspiel)
    04.02.2018, 12:45 Uhr Sterner  1. FC Wilmersdorf

     

    Die Sensation ist perfekt

    Sterner gewinnen den Regiocup 2018

    regio sieg

    Unglaublich, aber wahr und sowas von verdient: Die Mannschaft von Trainerteam Thurau/Slotta holt zum ersten Mal, seit der Regiocup existiert, nämlich seit 40 Jahren, und zum ersten Mal, seitdem ein Berlin-Liga Hallensieger zum Regiocup seit über 15 Jahren eingeladen wird, die begehrte Trophäe aller Ober- und Regionalligisten aus Berlin!

    Gratulation! Wir können es noch gar nicht richtig fassen und müssen erst einmal alle Bilder und Informationen sortieren ...

    regio sieg2

     

    Berliner Fußball Interessen Gemeinschaft
    Bernd Fiedler (Stern 1900) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel. 0170 / 788 87 87
    Gerd Thomas (FC Internationale) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel. 0171 / 784 94 13

     

    Vier Zitate zur Lage:
    Diese Einstellung, immer die Schlappohren hängen zu lassen, muss aufhören (Uwe Seeler)
    Wir wollten kein Kollektiv der Ja-Sager und leicht lenkbaren Spieler (Jogi Löw nach dem WM-Titel)
    Wenn du nicht glaubst, dass du es kannst, hast du keine Chance (Arsene Wenger)
    Mehr als die Vergangenheit interessiert die Zukunft, denn ich gedenke in ihr zu leben (Albert Einstein)

    Weiterlesen: Verbandstag jetzt Sa. 18.11.

    In einem sensationellen, hochdramatischen Pokalfight gewinnt der SFC Stern 1900 gegen den Oberligisten FC Hertha 03 Zehlendorf.

    luca txt

    Hans Bierwirth wurde 80 Jahre

    Wir gratulieren unserem Ehrenmitglied und Vorsitzenden der Sterner-Fördergemeinschaft zum 80. Geburtstag ganz herzlich und wünschen alles Gute sowie stets eine stabile Gesundheit. Der Vorstand

    D1 kommt zum ersten Pflichtspielsieg in dieser Saison

    und gewinnt sehr verdient und auch spielerisch sehr überzeugend gegen den BFC Dynamo mit 4:0 (1:0). Wenn die Jungen diese Form auch in den Punktspielen umsetzen, dann werden sie das Tabellenende bald verlassen. Am Dienstag war das jedenfalls eine Klasseleistung und eine kleine Pokal-Sensation - jedenfalls hatte damit keiner so richtig gerechnet! "Der Pokal hat eben doch seine eigenen Gesetze". Hoffen wir also, dass dieser schöne Erfolg dem D1-Team Selbstvertrauen gibt./BF

    Stern 1900 Sternkicker 002

    Der Steglitzer Fußball-Club trauert um seinen Sportkameraden

    Jürgen König
    Jürgen König

    * 17.01.1957  †12.09.2017

    Die Familie von Jürgen König. seine Frau Kucky, die Tochter und die Familie möchten sich auf diesem Weg für die große und herzliche Anteilnahme und für die großzügige Spende sehr herzlich bedanken.

    Weiterlesen: Jürgen König verstorben

    Mi., 02.08.2017, 20:00 Uhr:  SFC Stern 1900 I  -  FC Internationale I     6:2

    Flottes Spiel beider Mannschaften mit dem Novum einer verordneten Trinkpause des SR um 21:30 Uhr!

    Dienstleister

    ClubCollect Logo

    Restaurant

    Sternstunde