Alle beitragspflichtigen Vereinsmitglieder haben von dem beauftragten Dienstleister "clubcollect" eine Nachricht zur nächsten Beitragsfälligkeit und Einziehung des Jahesbeitrages 2019 erhalten. Hier fehlte vielleicht der eine oder andere Hinweis zum Verständnis. Über die Beauftragung wurde bereits auf der GV 2017 und zuletzt auch noch einmal umfassend auf der GV 2018 berichtet. Zudem stand auf der Stern-Homepage und am "schwarzen Brett im Vereinscasino "Sternstunde" ein Jahr (!) ein Info-Schreiben zu diesem Thema und seit mehr als einem Jahr ist ein "clubcollect-Dienstleister-Button" auf unserer Homepage verlinkt.

Das Unternehmen clubcollect unterliegt als Dienstleister einem verstärktem gesetzlichen Datenschutz. Die Sorge, man würde hier einem Fremden seine  Daten anvertrauen, ist unbegründet. Es sind bereits dort alle aktuellen beitragsrelevanten Daten aus dem Vereinsprogramm DFBnet hinterlegt. Wir haben bereits seit ca. zwei Jahren die praktischen Erfahrungen anderer BFV-Vereine mit clubcollect beobachtet, sondiert und besprochen. Alle machten nur positive Erfahrungen mit dem Unternehmen ClucCollect, das auf die Beitragserhebung und Einziehung von Sportvereinen spezialisiert sind. Klar ist, jeder ungewohnte und neue Weg/Schritt muss erst überlegt und verinnerlicht werden.   

Was in dem ersten Schreiben von clubcollect  irrtümlich stand, war der Hinweis, dass die nächste Beitragseinziehung schon zum 08.02.2019 efolgt. Das ist nicht richtig. Der "Stern 1900-Beitrag 2019" wird nach wie vor erst zum 01. März eines jeden Jahres fällig und wird auch erst am 01. März 2019 eingezogen. Früher kann natürlich jeder seinen Beitrag überweisen oder den Beitrag in bar beim Vorstand am Do. in der Geschäftsstelle bezahlen.

Wer keinen PC haben sollte oder sich nicht einloggen kann oder dies aus anderen Gründen nicht will und der auch keine Einzugsermächtigung erteilen möchte, der hat folgende Möglichkeiten, seinen Beitrag 2019 fristgerecht bis zum 01. März 2019 zu entrichten:

1. Es kann jeder auch weiterhin in bar beim Vorstand, insbesondere beim Schatzmeister Stefan Reinelt, den Beitrag 2019 jeweils am Do. in der GSt entrichten.

2. Es kann jeder auch weiterhin auf die beiden bekannten Stern-Konten der Erw.achsenenabteilung. und auf das Jugendkonto den Jahresbeitrag 2019 von 204 Euro bzw. monatlich 20 Euro überweisen.

3. Es kann mit ClubCollect direkt vereinbart werden, dass der Beitragseinzug nun auch monatlich (20 Euro) erfolgen kann - für manche ein echter Vorteil.

4. Das Einloggen ins "clubcollect-Stern1900-System"  bringt hinsichtlich der Pflege des eigenen Beitragskontos Vorteile, weil man hier seine persönlichen Daten einsehen und Veränderungen selbst sofort eingeben kann. Jeder entscheidet selbst. Die Daten werden nicht an Fremde oder für Werbezwecke weitergegeben. Die große Zahl der Vereinsmitglieder, die das System schon in den ersten Tagen genutzt haben, bestärkt Thomas Köpke in seinen immensen Bemühungen, die Beitragseinziehung im Verein auf eine modernere, zeit- und kostensparende Ebene zu stellen.

Unterstützt bitte den ehrenamtlich tätigen Vorstand. Wir wären dankbar!   Wer das neue Einzugsverfahren - aus welchen Gründen auch immer - nicht nutzen möchte, der zahlt bitte seinen Jahresbeitrag 2019 in bar beim Schatzmeister (Donnertags) oder überweist 204 Euro fristgerecht zum 01. März 2019 oder 20 Euro im Monat - alles wie bisher. Wer Fragen hat, wendet sich bitte an Thoams Köpke, 2. Vorsitzender oder kommt zur Sprechstunde des Vorstandes jeweils am Do. in die Stern 1900-Geschäftsstelle ins Vereinscasino Sternstunde, Kreuznacher Str. 29  von 18:30- 21:00 Uhr.  In der Regel ist der Vorstand auch am Montag zu erreichen.

Mit besten Grüßen

Steglitzer Fußball-Club Stern 1900

Der Vorstand

 

Dienstleister

ClubCollect Logo

Restaurant

Sternstunde